spacer spacer spacer

Praxis: 1130 Wien und 8990 Bad Aussee    tel. +43 (0)650 64 66 883   Home | Impressum

Ausbildung zum Hypnose Practitioner

 

In kurzer Zeit zum diplomierten Hypnose Practitioner

 

Mit der Ausbildung zum diplomierten Hypnose Practitioner erlernen Sie die richtigen Methoden, um Ihre Klientinnen und Klienten in schwierigen Lebenssituationen und bei positiven Veränderungsprozessen zu begleiten. In meinen Kursen werden Sie mit professionellen "Werkzeugen" ausgestattet, wobei das praktische Tun im Vordergrund steht.

 

Das Diplom "Hypnose Practitioner" setzt voraus

  • Hypnose Practitioner P1+P2+P3
  • 5 persönliche Hypnosesitzungen
  • 15 Stunden in Peergroups durchgeführte, dokumentierte Hypnoseprozesse und
  • die erfolgreich bestandene Prüfung aus Theorie und Praxis runden die Ausbildung zum diplomierten Hypnose Practitioner ab

 


Themen der Hypnose Practitioner Module P1 bis P3

P1
GRUNDGESETZE DER HYPNOSE
Freud Strukturmodell der Psyche
Hypnotische Phänomene
Hypnosetherapie Arten
Indikationen
Kontraindikationen
Suggestion
Selbsthypnose

P2
Die 2 Gehirnhälften
Das limbische System
Nervenzellen
Elemente Lehre
7 Chakras
Mesmersche Streichungen
Ankerausgleich

P3
Praktische Übungen zu
Hypnose: Induktion, Vertiefung, Intervention
Wichtige Hypnoseprozesse von Schmerz über Angst bis Trauer usw.
Klientengespräch
Rechtslage Österreich
uvm.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:


Anmeldung:
Anmeldung zu den einzelnen Seminaren sind unter der Tel.Nr.:

0650 64 66 883 oder per Email an möglich.

Jede Seminaranmeldung ist verbindlich.

 

Zahlungsbedingungen:
Bei Anmeldung überweisen Sie bitte eine Anzahlung von 300,- Euro auf das Konto von:

 

Tashi Tobden
BLZ 17000
KoNr. 481617030
Verwendungszeck: "Bezeichnung der jeweiligen Veranstaltung"

 

Die Bezahlung der restlichen Seminarkosten erfolgt bar, direkt am ersten Tag des jeweiligen Seminars.

 

Stornobedingungen:
Bei einer Abmeldung bis 3 Wochen vor Seminarbeginn wird, unabhängig vom Grund der Absage, die halbe Seminargebühr in Rechnung gestellt.
Bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen oder Nichterscheinen ohne Abmeldung wird die gesamte Seminargebühr verrechnet - außer es wird ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt.

 

Veranstaltungsabsage:
Das Seminar kann bei zu geringer Teinehmerzahl spätestens 1 Woche vorher abgesagt werden. Für nicht statfindende Seminare und dafür entstandene Kosten wird keine weiterführende Haftung übernommen.

Die Seminare stellen keine psychotherapeutische Fortbildung dar, noch wollen sie therapeutische Selbsterfahrung vermitteln. Sie können daher eine Psychotherapie nicht ersetzen.